Datenschutzerklärung 2018-08-05T11:33:25+00:00

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unsere Website ist üblicherweise ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Sollten auf unserer Seite personenbezogene Daten (Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Selbstverständlich werden diese Daten ohne Ihre Zustimmung niemals an Dritte weitergegeben.

Beachten Sie bitte, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) möglicherweise Sicherheitslücken aufweist. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie ausdrücklich Folgendes:

Sie erklären sich durch die Nutzung unserer Website mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns bzw. die nachfolgenden Anbieter in der dargestellten Art und Weise und zu dem angegebenen Zweck ausdrücklich einverstanden.

Auskunft / Widerruf / Berichtigung / Sperrung / Löschung u.a.

Aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes stehen Ihnen verschiedene Rechte zu.

Sie können kostenfrei Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten bezieht), den Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden und den Zweck der Datenspeicherung verlangen.

Des Weiteren können Sie sich wegen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ebenso wie im Hinblick auf deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder dem Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung jederzeit an uns wenden.

Auch weisen wir Sie darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, so diesem Anspruch keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.

Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte die aus unserem Impressum ersichtlichen Daten oder folgende E-Mail-Adresse: mail@event-ball.de .

Weitergehende Hinweise zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erhalten Sie auf Anfrage.

Die unter A) – F) genannten Dienste sind aktuell noch nicht aktiviert/in unsere Website eingebunden. Geschieht dies, können Sie es den Eingangsformulierungen der einzelnen Abschnitte, die sich sodann ändern, entnehmen.

A) Datenschutzerklärung im Falle der Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Es ist angedacht, künftig auf unsere Internet-Seite Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) zu integrieren. Sie erkennen diese sodann an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“).

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Sind solche Plugins installiert, wird bei einem Besuch unserer Seite über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem Facebook Account eingeloggt sind und den “Gefällt-Mir-Button“ anklicken, besteht die Möglichkeit, die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Facebook Profil zu verlinken. Folge ist, dass Facebook Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seite zuordnen kann. Wir als Anbieter der Seite besitzen jedoch keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:
http://de-de.facebook.com/policy.php

Damit Facebook den Besuch unserer Seite Ihrem Nutzerkonto nicht zuordnet, sollten Sie sich aus Ihrem Facebook-Account ausloggen, bevor Sie unsere Seite besuchen!

B) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics:

In Zukunft ist des Weiteren geplant, Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), auf unserer Seite zu benutzen.

Google Analytics verwendet „Cookies“, d.h., Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Website werden üblicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt wird.

Google wird in unserem Auftrag diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unsererer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird selbstverständlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können Sie jedoch eventuell nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (bezogen auf die Nutzung unserer Website, inklusive Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten können Sie beispielsweise auch dadurch verhindern, dass Sie das im nachfolgenden Link aufgeführte Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

C) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google-AdSense

Künftig ist angedacht, auf dieser Website auch Google-AdSense zu integrieren. Dies ist ein Dienst, der Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“) einbindet.

Hierbei werden ebenfalls die oben genannten „Cookies“ verwendet. Diese Textdateien werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Webseite. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken).

Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Auch diesbezüglich können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wiederum kann dies dazu führen, dass Ihnen unsere Website nicht vollumfänglich zur Verfügung steht.

D) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Auch die Dienste von Google +1 sollen künftig auf dieser Website zum Einsatz gelangen, was bedeutet:

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche ist es möglich, Informationen weltweit zu veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern.

Beachten Sie Folgendes: Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Auch zeichnet Google Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um eigene Dienste zu verbessern.

Voraussetzung für die Nutzung der Google +1-Schaltfläche ist ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. Beachten Sie, dass in einigen Fällen dieser Name möglicherweise auch einen anderen Namen ersetzt, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwandten. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen Ihrer Person verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer oder gibt diese an Nutzer und Partner weiter (z:B. Publisher, Inserenten oder verbundene Websites).

E) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sollen künftig Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden werden. Angeboten werden diese durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Benutzen Sie Twitter und die Funktion „Re-Tweet“, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: http://twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter
http://twitter.com/account/settings
ändern.

F) Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Sollten wir künftig YouTube nutzen, gilt hinsichtlich des Datenschutzes Folgendes: YouTube, gehört zur Google Inc., San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seite unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie des Weiteren einen eigenen Account bei YouTube besitzen und beim Betrachten unserer Beiträge in diesen eingeloggt sein, ermöglichen Sie hierdurch YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor dem Betrachten unserer Beiträge aus Ihrem eigenen Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Event-Ball GbR Bonner Maier Schurig, Siemensstr. 26, 71636 Ludwigsburg

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an mail@event-ball.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt (Version 2018-06-15).

ZURÜCK ZUR WEBSITE